So berechnest du dein Idealgewicht

Bevor du dein Idealgewicht berechnen kannst, zeige ich dir, was das Idealgewicht überhaupt genau ist. Das Idealgewicht beschreibt das Körpergewicht, welches bezogen auf die Körpergröße, die höchste Lebenserwartung prognostiziert. Allerdings muss man beachten, dass Männer potentiell mehr Muskeln haben, deswegen entsteht ein leichter Unterschied bei den Geschlechtern.

(c) www.BMI-Rechner.net

 

Die Berechnung des Idealgewichts

Das Ergebnis des Rechners zeigt das geschlechterbezogene Idealgewicht und Normalgewicht an. Du musst lediglich deine Größe und dein Geschlecht eingeben um dein Idealgewicht zu berechnen. Wichtig ist zu erwähnen, dass der Rechner nur für Personen ab 18 Jahren verwertbare Ergebnisse liefert.

 

Die Formeln um das Idealgewicht berechnen zu können

Die Formeln setzen sich zusammen aus: Geschlecht, Körpergröße und BMI seines Normalgewichts (kannst du hier berechnen: BMI Rechner) Der Bereich seines Normalgewichts wird von zwei BMI Werten abgegrenzt. Die untere Grenze ist bei Männern der BMI-Wert 20 und bei Frauen der BMI-Wert 19: Die obere Grenze befindet sich beim Wert 25 bei Männern und 24 bei Frauen.

 

Besonderheiten beim Idealgewicht

Mit dem Idealgewicht verhält es sich ähnlich wie mit dem Body Mass Index. Der Rechner ist nicht geeignet für übermäßig muskulöse Personen, da Muskeln schwerer sind als Körperfett. Es wird also ein hohes Gewicht mit eingerechnet, obwohl die Person gut trainiert ist und sich eigentlich schon in einer guten gesundheitlichen Verfassung (vergleichbar mit dem Idealgewicht) befindet.

 

 

Die Bedeutung des Ergebnisses

Um ehrlich zu sein, die Formel für das Idealgewicht ist lediglich umgestellt worden. Ursprünglich handelt es sich um die Formel zur Berechnung des BMI. Allerdings ist das nur ein Richtwert, also keine genaue Maßzahl. Es kommt noch auf viele weitere Faktoren an: Neben der Körpergröße, dem Geschlecht und dem Alter spielen noch der Körperbautyp, der Trainingszustand (in Bezug auf die aufgebaute Muskelmasse) und das persönliche Empfinden eine Rolle.

Man sollte das Idealgewicht nur als Anhaltspunkt nehmen, das grob überschlagen wurde. Es ist auf keinen Fall sinnvoll einem idealen Wert nachzujagen. Vor allem ist wichtig, dass man sich in einer guten Verfassung befindet, fit ist und sich in seiner eigenen Haut wohlfühlt.

Eine gute Auskunft über die Körperfettverteilung und den gesundheitlichen Zustand liefert auch unser Taille Hüfte Quotient (THQ) Rechner.

Wenn du abnehmen willst, ist es wichtig, deinen Grundumsatz zu kennen. So kannst du abschätzen, wie viel Kalorien du täglich zu dir nehmen kannst, um trotzdem abzunehmen.

Post Author: Lisa

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.